Jedes Jahr aufs Neue muss sich „die Pusteblume“ von Kindern verabschieden. Kinder, die sie vom „Kleinkind“ bis zum „Vorschulkind“ hat wachsen sehen und bei deren Gedeihen sie doch einiges mitgewirkt hat. Stets begleiten diesen Tag ein freudiges Strahlen, jedoch auch ein paar Tränen.

Im Kindergartenjahr 2018 waren es drei Kinder, die gespannt der Schule entgegenschauen durften. Herzlich wurden sie verabschiedet und ließen ein wunderschönes Abschiedsgeschenk da: ein bunt bemaltes Vogelhäuschen!