Klein, aber oho, kann man sagen, wenn man die Pustekinder derzeit reden hört. „Atome“, „Wasserstoff“, „Sauerstoff“ und sogar „Moleküle“ – seit neuestem Standartwortschatz.

Und dann kommen sie mit den selbstgebastelten „Molli“-Mäusen nach Hause. Ein großes Sauerstoffatom, an dem zwei kleine Wasserstoffatom-Ohren sitzen. „So sieht Wasser aus“, wird selbstbewusst erklärt. 

Dahinter steckt das aktuelle Pusteprojekt „Elemente“. Wasser in Form von Eis, Schnee bzw. fest oder flüssig bietet da natürlich einen hervorragenden Einstieg in das Thema.